Meine Favoriten
Angebote
    • ELIAS MATTAY Der Bienenm
    ELIAS MATTAY Der Bienenm
    1
    • JESSICA KOCH Dem Horizon
    JESSICA KOCH Dem Horizon
    2
    • RICHARD FLANAGAN Der sch
    RICHARD FLANAGAN Der sch
    3
    • KIRSTEN SKAARUP Super Fo
    KIRSTEN SKAARUP Super Fo
    4
    • WERNER TIKI KÜSTENMACHE
    WERNER TIKI KÜSTENMACHE
    5
    • IAN MORTIMER Zeiten der
    IAN MORTIMER Zeiten der
    6
    • ANNE JACOBS Die Töchter
    ANNE JACOBS Die Töchter
    7
    • PAUL FINCH Schwarze Witw
    PAUL FINCH Schwarze Witw
    8
    • MARIE KONDO Magic Cleani
    MARIE KONDO Magic Cleani
    9
    • RACHEL WEAVER ie Stille
    RACHEL WEAVER ie Stille
    10

BERZBACH Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen oder Anregung zu ACHTSAMKEIT

BERZBACH Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen oder Anregung zu ACHTSAMKEIT
BERZBACH Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen oder Anregung zu ACHTSAMKEIT BERZBACH Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen oder Anregung zu ACHTSAMKEIT BERZBACH Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen oder Anregung zu ACHTSAMKEIT
Status:
mehr als 5 verfügbar
Lieferung:
Der Versand erfolgt umgehend, bei noch nicht erschienenen Titel unmittelbar nach Erscheinen.
Zustand:
Neu mit Gewährleistung und Rechnung
Hersteller:
Schmidt Hermann Verlag
inkl.MwSt zzgl.0,00€ Versand
Produktbeschreibung

Berzbach

Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen oder Anregung zu ACHTSAMKEIT

Schmidt Hermann Verlag - Broschierte Ausgabe - 208 Seiten

Erscheinungsdatum: 30. März 2016

ISBN-13: 978-3-87439-829-9

EAN: 9783874398299

8. Auflage

Von normalen Menschen beneidet, leben Kreative in der Welt cooler Agenturen und traumhafter Jobs, sie setzen Trends und sind immer aktiv und ständig gut drauf. Sie haben das neueste Handy, lesen die angesagtesten Zeitschriften und tragen schon heute die Mode von morgen. Hinter den Glasfassaden aber lauert die Gefahr von Überarbeitung, Burnout, Zweifeln und die Angst, was passiert, wenn die Ideen mal nicht sprudeln.

Darüber spricht man nicht im Rampenlicht der Konferenzen und am Rande der Awardshows, dafür zunehmend hinter vorgehaltener Hand. Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen, lehren weder Hochschule noch Agenturboss. Wir sind geboren, um zu performen, Deadlines dominieren den Alltag – und der frisst sich zunehmend auch in die Abendstunden hinein.

''Nicht arbeiten'' hieß deshalb das letzte Kapitel von Frank Berzbachs Erfolgstitel Kreativität aushalten. Weil Pausen zum Leben gehören! Auch zu dem in den Creative Industries.

''Geh Tee trinken!''. Das raten Zen-Meister ihren Schülern auf die wirklich wichtigen Fragen des Lebens. Nicht im Tein (und erst recht nicht im Koffein) liegt dabei die Antwort, sondern in der Ruhe, im Abstand gewinnen, im Loslassen. Genau das aber fällt im Kreativalltag so schwer.

Dieses Buch ist die Einladung zu einem stillen Gespräch. Zum leisen Denken. Auch dazu, die ungeschriebenen Gesetze, die Ihr Leben immer schneller werden lassen, zu hinterfragen. Und dazu, die Gestaltung Ihres allerwichtigsten Projektes nicht vor lauter Meetings aus den Augen zu verlieren: die, Ihres Lebens!

Dr. Frank Berzbach, geboren 1971, unterrichtet Psychologie an der ecosign Akademie für Gestaltung und Kulturpädagogik an der Technischen Hochschule Köln. Er hat als Wissenschaftler, Journalist, Fahrradkurier, Technischer Zeichner, in der Psychiatrie und als Buchhändler gearbeitet. Seit vielen Jahren ist er Zen-Praktizierender, bleibt aber katholisch. Er arbeitet zu Fragen achtsamkeitsbasierter Psychologie, Arbeitspsychologie, Kreativität, Spiritualität, Mode, Popmusik und Popkultur.

Seine beiden Erfolgstitel wurden in mehrere Sprachen übersetzt.

Der Artikel unterliegt der Buchpreisbindung und wird für 29.80 EUR von der-buchsalon angeboten. Aktuell sind noch mehr als 5 verfügbar.

der-buchsalon

Virchow & Virchow GmbH
Geschäftsführer: Alexander Virchow
Tannenallee 1
21256 Handeloh
E-Mail: lenando@virchow.de

kostenloser
Versand
Kundenbewertung
SEHR GUT
4.69/5.00
 
Neuheiten
MIKKO RIMMINEN Als ich aufwachte, war so sehr Montag, dass es wehtat ROMAN
MIKKO RIMMINEN Als ich aufwachte, war so sehr...
ELIAS MATTAY Der Bienenmann KRIMINALROMAN
ELIAS MATTAY Der Bienenmann KRIMINALROMAN...
PAUL FINCH Schwarze Witwen THRILLER
PAUL FINCH Schwarze Witwen THRILLER...
RITA FALK Leberkäsjunkie. Ein Provinzkrimi
RITA FALK Leberkäsjunkie. Ein Provinzkrimi...
RICHARD FLANAGAN Der schmale Pfad durchs Hinterland ROMAN
RICHARD FLANAGAN Der schmale Pfad durchs Hint...
SUSANNA MEWE Als Clara Dorn ein bisschen heilig wurde ROMAN
SUSANNA MEWE Als Clara Dorn ein bisschen heil...
TRAVIS MULHAUSER Sweetgirl ROMAN
TRAVIS MULHAUSER Sweetgirl ROMAN...
JESSICA KOCH Dem Horizont so nah. Danny-Trilogie 1
JESSICA KOCH Dem Horizont so nah. Danny-Trilo...
JÜRGEN SEIBOLD Schandfleck - Ein Allgäu-Krimi
JÜRGEN SEIBOLD Schandfleck - Ein Allgäu-Kri...
ZOË MILLER Das Geheimnis jener Tage ROMAN
ZOË MILLER Das Geheimnis jener Tage ROMAN...
GISELA KLEINE Ninon und Hermann Hesse - Biographie eines Paares
GISELA KLEINE Ninon und Hermann Hesse - Biogr...
ANNE JACOBS Die Töchter der Tuchvilla HISTORISCHER ROMAN
ANNE JACOBS Die Töchter der Tuchvilla HISTOR...
WERNER TIKI KÜSTENMACHER Entrümpeln. Mein Übungsbuch für mehr Zufriedenheit… GU
WERNER TIKI KÜSTENMACHER Entrümpeln. Mein ...
IAN MORTIMER Zeiten der Erkenntnis - Wie uns die großen hist. Veränderungen …
IAN MORTIMER Zeiten der Erkenntnis - Wie uns ...
JÜRGEN ERBACHER Der Vatikan - Das Wichtigste über den kleinsten Staat der Welt
JÜRGEN ERBACHER Der Vatikan - Das Wichtigste...
MARIE KONDO Magic Cleaning 2: Wie Wohnung und Seele aufgeräumt bleiben
MARIE KONDO Magic Cleaning 2: Wie Wohnung und...
RACHEL WEAVER ie Stille unter dem Eis ROMAN
RACHEL WEAVER ie Stille unter dem Eis ROMAN...
MANUEL TUSCH Liebe - Warum Sie mehr verdienen und wie Sie mehr bekommen
MANUEL TUSCH Liebe - Warum Sie mehr verdienen...
KIRSTEN SKAARUP Super Food - Superfit mit Powerfood
KIRSTEN SKAARUP Super Food - Superfit mit Pow...
G. A. AIKEN Call of Crows 2 - Entfacht
G. A. AIKEN Call of Crows 2 - Entfacht...
 Zahlungsarten
NACHNAHME
RECHNUNG
ABHOLUNG
© 2013 - 2016 lenando | Online-Marktplatz Minden
nach oben