Meine Favoriten
0
Egmont Comic Collection

FRANCOIS CORTEGGIANI Blueberry 50 (Jugend 21). Der Konvoi der Verdammten COMIC


Zustand:
Neu mit Rechnung
EAN:
9783770437795
Bestand:
mehr als 5 verfügbar
Lieferung:
zwischen Do. 26.Okt. und Fr 27.Okt. bei heutigem Zahlungseingang
inkl.MwSt zzgl.0,00€ Versand
Virchow & Virchow GmbH
Geschäftsführer: Alexander Virchow
Tannenallee 1
21256 Handeloh
E-Mail: lenando@virchow.de
Produktbeschreibung

Francois Corteggiani

Blueberry 50 (Jugend 21). Der Konvoi der Verdammten COMIC

Egmont Comic Collection - Broschierte Ausgabe - 48 Seiten

Erscheinungsdatum: Im Juni 2016

ISBN-13: 978-3-7704-3779-5

EAN: 9783770437795

Während Blueberry in eine südlicher liegende Strafanstalt überstellt wird, gerät der Zug, in dem er transportiert wird, in einen Hinterhalt. Unser Held schafft es zu entkommen und findet Zuflucht in einem Dorf außerhalb von Zeit und Krieg. Doch Feuer und Tränen sind leider nie weit weg, und der Sezessionskrieg erreicht bald auch diesen ruhigen Weiler.

Ein weiteres großes Abenteuer aus der Jugend von Blueberry, großartig in Bilder gefasst von Michel Blanc-Dumont.

Jean Giraud, gboren am 8. Mai 1938 in Fontenay-sous-Bois, studiert Grafik an der Ecole Supérieure des Arts Appliqués. Von Jugend an interessiert er sich für Comics, bleibt dieser Leidenschaft verbunden und veröffentlicht 1965 erstmals im Magazin ''Far West''. Von 1961 bis 1966 wirkt er mit als Illustrator der ''Encyclop‚die Hachette''. Zwischenzeitlich lernt er Jij‚ kennen und arbeitet mit ihm zusammen. Für die Zeitschrift ''Pilote'' kreiert er 1963 die Serie ''Leutnant Blueberry'', die er mit Gir signiert. Gleichzeitig liefert er unter dem Pseudonym Moebius phantastische Geschichten für ''Hara-Kiri''. 1975 gründet er mit Jean-Pierre Dionnet, Bernard Farkas und Philippe Druillet die Revue ''Métal hurlant''. Trotz vieler Aktivitäten kehrt Giraud stets wieder zu ''Blueberry'' zurück; ein Zeichen dafür, wie sehr er sich dieser Serie verbunden fühlt. Seit Jean-Michel Charliers Tod schreibt er dafür die Szenarios selbst und hat zudem die Reihe ''Marshal Blueberry'' ins Leben gerufen.

Jean-Michel Charlier wurde am 30. Oktober 1924 in Lüttich, Belgien, geboren und begann 1945 seine Karriere als Zeichner bei Spirou, bevor er zum beliebtesten und schaffensfreudigsten belgischen Comic-Autor wurde. Dutzende von Figuren sind seiner Phantasie entsprungen, darunter Buck Danny, Tanguy und Laverdure oder Blueberry. Charlier zählte zusammen mit Ren‚ Goscinny, Albert Uderzo und Jean Habrard zu den Gründern eines der wichtigsten franko-belgischen Magazine, des Pilote. Jean-Michel Charlier verstarb 1989.

Der Artikel unterliegt der Buchpreisbindung und wird für 12.00 EUR von der-buchsalon angeboten. Aktuell sind noch mehr als 5 verfügbar.
 Service
 Zahlungsarten
NACHNAHME
RECHNUNG
ABHOLUNG
© 2013 - 2017 lenando ® | kauf online
nach oben