Meine Favoriten
0

DVA Dt.Verlags-Anstalt
THILO BODE Die Freihandelslüge. Warum wir CETA und TTIP stoppen müssen


Zustand:
Neu mit Rechnung
Bestand:
mehr als 5 verfügbar
Lieferung:
zwischen Mi. 22.Nov. und Do. 23.Nov. bei heutigem Zahlungseingang
inkl.MwSt zzgl.0,00€ Versand
Produktbeschreibung

Thilo Bode

Die Freihandelslüge. Warum wir CETA und TTIP stoppen müssen

DVA Dt.Verlags-Anstalt - Broschierte Ausgabe - 272 Seiten

Erscheinungsdatum: 25. Juli 2016

ISBN-13: 978-3-421-04764-9

EAN: 9783421047649

Nicht nur TTIP, auch das kanadisch-europäische Freihandelsabkommen CETA muss gestoppt werden. Denn CETA ist TTIP durch die Hintertür! Mit der Verabschiedung beider Abkommen, würden Regelwerke in Kraft gesetzt, die in erster Linie Konzernen nützen, während sie der Mehrheit der Menschen in Nordamerika und Europa schaden. Unmissverständlich legt Thilo Bode dar, welche Folgen CETA und TTIP für Verbraucher-, Umwelt- und Arbeitnehmerrechte haben und warum sie – das vor allem macht sie gefährlich – die Souveränität der Länder aushöhlen, in demokratischen Prozessen darüber zu entscheiden, welche Gesetze sie haben wollen. Das gilt es zu verhindern. Freihandel ist auch ohne CETA und TTIP möglich.

Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe des SPIEGEL-Bestsellers.

Thilo Bode, geboren 1947, studierte Soziologie und Volkswirtschaft. 1989 wurde er Geschäftsführer von Greenpeace Deutschland, 1995 von Greenpeace International. 2002 gründete er die Verbraucherorganisation Foodwatch.



Der Artikel unterliegt der Buchpreisbindung und wird für 9.99 EUR von der-buchsalon angeboten. Aktuell sind noch mehr als 5 verfügbar.
LSN: 4AYXLGKZ
© 2013 - 2017 lenando ® | kauf online
nach oben